Montag, 5. Dezember 2011

Krankenhaus

Morgen geht es für mich ins Krankenhaus.

heute war die Voruntersuchung und ich habe letzte Woche schon mit der dortigen Küche telefoniert und sollte heute nach den Untersuchungen direkt dorthin kommen um durchzusprechen was ich denn alles essen könne :)
Die "Diätassistentin" in dessen Zuständigkeitsbereich das ganze somit fällt, war sehr nett und machte mir viele Vorschläge. Sie fragt sogar beim Hersteller der Margarine nach ob Vitamin D enthalten ist. (Sie nannte mir den Namen, ich meine diese Margarine ist vegan)

Zum Mittag bekomme ich verschiedenes Gemüse, wahlweise mit Kartoffeln, Reis und Nudeln. Gemischte Salate mit Essig/Öl Dressing und Brötchen.

Zum Abendessen reicht man dort ja üblicherweise Wurst und Käseaufschnitte. Für mich gibt es dann Tomaten, Schlangengurken und saure Gurken für "drauf" :)

Aber um ganz sicher zu gehen, habe ich mir heute noch ein Lunchpaket fertig gemacht. 



Nicht zu sehen ist:  mein veganer Schokoweihnachtsman (immerhin ist morgen ja Nikolaus!!!!) und die Chocoreale Haselnuss-praline (was wäre ein Frühstück OHNE das? :) )

ich denke, damit komme ich dort ganz gut über die Runden und sollte nicht verhungern :)

Kommentare:

  1. Ich hatte auch schon Mal den Gedanken, wie ich es denn angehen würde, wenn ich ins Krankenhaus käme. Hast du bei der Aufnahme direkt gesagt, dass du vegan Essen möchtest?? Ich möchte für alle Eventualitäten vorbereitet sein :-)

    AntwortenLöschen
  2. huhu :)
    ja, habe vorher angerufen und wurde telefonisch zur küche durchgestellt und habe mit der diätassistenin gesprochen. die hat sich dann mit mir verabredet, an dem tag als die ganzen voruntersuchungen (narkosearzt etc) waren. bin dann direkt durch in die küche und habe das persönlich mit ihr geklärt. die waren sehr nett.
    sie sagte zwar etwas davon, dass sie es nicht verstehen würde, dass man so isst, aber es würde ernst genommen werden. :)

    AntwortenLöschen
  3. Oh, dass ihr deine 'Kost' persönlich abgesprochen habt, find ich ja toll. Kommt normalerweise nicht so oft vor...

    AntwortenLöschen